• de
  • zh

CHKD

Online-Infoveranstaltung zur 127. Canton Fair

Chinas größte Import- und Exportwarenmesse findet im Juni auf Grund der derzeitigen Situation erstmalig als Online-Messe statt. Über virtuelle Messeräume, Livestreams, kreative 3D- und VR-Erlebnisse sowie Online-Matchmaking haben 25.000 Aussteller die Möglichkeit, ihre Produkte auf eine einzigartige Art und Weise zu präsentieren. Die CHKD hat am 5. Juni hierzu eine Online-Infoveranstaltung organisiert, an der über 80 Unternehmensvertreter aus über 20 Branchen teilgenommen haben. Zu den Teilnehmern zählten auch Vertreter regionaler Industrie- und Handelskammern.

DUAN Wei, der Hauptgeschäftsführer der CHKD, bezeichnet das neue Format der Canton Fair als „innovative Initiative und einzigartige Handelsmöglichkeit für Aussteller und Fachbesucher aus aller Welt“. Gleichzeitig präsentiert das neue Format ein neues und kreatives Konzept, das internationale Handelsbeziehungen stärkt.

Zu den Rednern der Online-Infoveranstaltung zählten darüber hinaus LIU Quandong, stellvertretender Direktor des Foreign Affairs Office der Canton Fair, ZHANG Hao, Sekretär der Wirtschafts- und Handelsabteilung der chinesischen Botschaft, Michael Schumann, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft (BWA) und Michael Frank, der bereits seit 37 Jahren an der Messe teilnimmt.