• de
  • zh

CHKD

Handbuch "Leben in Deutschland" ab sofort erhältlich

„Daheim lebt es sich behaglich für tausend Jahre. Auswärts hingegen ist man täglich Schwierigkeiten ausgesetzt.“

Dieses chinesische Sprichwort hat sich die Chinesische Handelskammer in Deutschland e. V. (CHKD) in diesem Jahr zu Herzen genommen und im November das erste Handbuch „Leben in Deutschland“ veröffentlicht. Das Handbuch richtet sich an Chinesen, die gerade erst in Deutschland angekommen sind oder in Kürze nach Deutschland entsandt werden und soll ihnen als wichtige Hilfestellung für das Leben und Arbeiten in Deutschland dienen.

 

 

Nach CHKD-Statistiken arbeiten derzeit rund 30.000 Chinesen in chinesisch-investierten Unternehmen in Deutschland. Das Handbuch hilft den Mitarbeitern, sich mit Land und Leuten in Deutschland vertraut zu machen und liefert zahlreiche praktische Tipps zum Leben und Arbeiten in Deutschland. Diese Informationen sollen Chinesen den Einstieg in das Leben in Deutschland vereinfachen und ihnen helfen, sich besser im Alltag zurechtzufinden.

Das Handbuch „Leben in Deutschland“ umfasst 130 Seiten und ist in zwei Abschnitte aufgeteilt. Im ersten Teil erhält der Leser nützliche Informationen zu Themen wie „Wohnungsmiete“, „Einkaufsmöglichkeiten“, „Arztbesuche“ in Deutschland. Im zweiten Abschnitt werden die sechs Großstädte Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt/Main und Düsseldorf vorgestellt. Für jede Stadt/Region liefert das Handbuch detaillierte Informationen zum ÖPNV, Sehenswürdigkeiten, Shopping-, kulinarischen und kulturellen Angeboten und wichtiges Adressen für Behördengänge.

Das Handbuch „Leben in Deutschland“, welches in regelmäßigen Abständen aktualisiert wird, ist ab sofort erhältlich und kann entweder online oder per Mail (info@chk-de.org ) bestellt werde.