• de
  • zh

CHKD

CHKD-Vorstandsmitglied SCHIESS Tech empfängt Studierendengruppe der HTW Berlin

Im Dezember 2014 hat die CHKD einen Besuch der Dozentin Frau Dr. Geldermann und 14 Studierenden des Studiengangs „International Business“ der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin beim CHKD-Vorstandsmitglied SCHIESS Tech GmbH organisiert.

Zunächst gab der Leiter für Projektmanagement, Herr Bernd Duchstein von SCHIESS Tech, den Studierenden einen Überblick über die bisherige Entwicklung des Unternehmens, die Hintergründe der Übernahme durch die Shenyang Machine Tool Ltd. sowie die mit der Übernahme verbundenen Herausforderungen. Danach führte Herr Duchstein die Studierenden durch die Büroräume und stellte die Betriebsabläufe (Projektmanagement, Qualitätssicherung) sowie die einzelnen Abteilungen des Unternehmens vor.

Im Anschluss hatten die Studierenden die Gelegenheit zu einem Gespräch mit Herrn Dr. Marcus Otto, dem der Managing Director, der ihnen bei dieser Gelegenheit Fragen zum interkulturellen Management der SCHIESS Tech GmbH beantwortete. An dem Treffen nahm auch eine Vertreterin der CHKD teil und berichtete über die Entwicklungssituation chinesischer Unternehmen in Deutschland und die Hintergründe der Einführung einer gemeinsamen Handelskammer.

Durch die Veranstaltung erhielten die Studierenden einen umfangreichen Einblick in die Arbeit der SCHIESS Tech GmbH, die Entwicklung eines deutschen Werkzeugmaschinenherstellers, der durch ein chinesisches Unternehmen akquiriert wurde, sowie die Gründe für die Übernahme im Jahr 2004 und die damit verbundenen Herausforderungen im Bereich des interkulturellen Managements. Die CHKD ermutigt chinesische Unternehmen in Deutschland durch derartige Veranstaltungen, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und ihre Mitglieder in Zukunft weiter dabei unterstützen, mit deutschen Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Kontakt zu treten, eine langfristige Zusammenarbeit zu pflegen und sich aktiv in die deutsche Gesellschaft zu integrieren.