• de
  • zh

CHKD

Marketing und PR in Deutschland: Worauf chinesische Unternehmen achten müssen

zusammengestellt von: Eggert Group (Mitglied im CHKD Beraternetzwerk

Bei ihrem Eintritt in den deutschen Markt sehen sich chinesische Unternehmen nicht nur wirtschaftlichen, steuerrechtlichen und bürokratischen Hürden gegenüber. Eine weitere Herausforderung liegt in den Unterschieden zwischen chinesischen und deutschen Marketing- und PR-Maßnahmen. Häufig ist daher ein konsequentes Umdenken erforderlich, sollen die Aktivitäten in Deutschland dauerhaft von Erfolg gekrönt sein. Hier die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Online-Vertrieb ist wichtig. Aber nur in Verbindung mit dem POS-Vertrieb.
  • Klare Aufgabenverteilung zwischen Marketing Sales und Vertrieb.
  • Das Angebot an Medien und Plattformen ist fragmentierter.
  • Social-Media-Kanäle müssen gezielt ausgewählt und bespielt werden.
  • Der Kunde erwartet Qualität, auch in der Kommunikation.
  • Hohe Preistransparenz: Das Procurement sollte rechtzeitig eingebunden werden.